7Wir organisieren Sommer wie Winter unterschiedliche Reisen nach Spitzbergen. Unsere klassischen Fotoexkursionen  im Sommer (7 bis 10 Tage) bestehen jeweils aus einer Besichtigung Longyearbyens, Barentsburg und Pyramiden.  Bei den Wintertouren (6 bis 10 Tage) jeweils aus einer Besichtigung Longyearbyens und Pyramiden. Allen Reisen ist gemein, dass wir nicht nur auf eine begrenzte Gruppengröße achten, sondern das wir an mehreren Tagen auch Freiraum im Programm vorgesehen haben, um nach eigenen Vorlieben auch individuelle Ausflüge mit in die Reise aufnehmen zu können. Gern beraten wir Sie in der Gestaltung und Organisation der in Frage kommenden Zeiträume!

Zu dieser Reise empfehlen wir daneben:

  • Städtetripp nach Tromso, Oslo, Kopenhagen oder Stockholm (2-5 Tage)

© www.nordnorge.com 1,2 und 5 Marcela Cardenas, 3 Roy Mangersnes (wildphoto.no), 4 Kristin Folsland-Olsen  

Donnerstag:

- Anreise / Treff am Flughafen oder in der Unterkunft in Longyearbyen**

Übernachtung: in Longyearbyen

Freitag:

- Abholung am Hotel um 9:00 Uhr
- kurzes Sicherheitstraining sowie Briefing für die anstehenden Tage, Anziehen und Sachenpacken, Erhalt der persönlichen Winterausrüstung (Leihausrüstung)
- Einweisung im Betrieb der Snowmobile
- Abfahrt gegen 12:30 / 13:00 Uhr
- Unterwegs zahlreiche Stopps in einer imposanten Naturlandschaft
- Ankunft in Pyramiden gegen 18:00 / 19:00 Uhr

Gesamtstrecke mit dem Snowmobil: 120-150 km, Dauer: 5-6 Stunden
Übernachtung im Hotel in Pyramiden
Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen
Hinweis Leihausrüstung: Helm, Balaclava, Handschuhe, Winterschuhe und ein dicker Winteroverall werden für die nächsten 3 Tage gestellt.

Sonnabend:

- Snowmobilexkursion in der Umgebung Pyramidens
- Geführte Exkursion durch Pyramiden

Gesamtstrecke: ca. 55 km, Dauer: ca. 3-5 Stunden
Übernachtung im Hotel in Pyramiden
Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittag und Abendessen

Sonntag:

- Geführte Exkursion durch Pyramiden
- Abfahrt mit dem Snowmobil gegen 13:00 Uhr
- Unterwegs zahlreiche Stopps in einer imposanten Naturlandschaft
- Ankunft in Longyearbyen gegen 18:00 / 19:00 Uhr

Gesamtstrecke mit dem Snowmobil: 120-150 km, Dauer: 5-6 Stunden
Übernachtung: in Longyearbyen**
Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Mittag

Montag:

- 10:00 Uhr Fotoexkursion durch Longyearbyen
- 13:00 Uhr Besuch einer Icehöhle unterhalb eines Gletschers (3h)
- ab 16:00 Uhr Zeit zur eigenen Verfügung

Übernachtung: in Longyearbyen**
Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Hinweis Leihausrüstung: Helm, Kopflampe und Gleitschutz für Schuhe werden gestellt

Dienstag:

 - Tag zur freien Gestaltung, u.a.:
     - Snowmobilausflug nach Barentsburg (8h = 300 EUR inkl. Leihausrüstung)
     - Hundeschlittentour (4h = 150 EUR inkl. Leihausrüstung)
     - Besichtigung einer Mine Nr. 3 (3h = 75 EUR)
     - Polarlichtexpedition (2.5h = 75 EUR)

Wir beraten Sie gern zu allen Möglichkeiten.
Übernachtung: in Longyearbyen**
Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Mittwoch:

 - Rückfahrt zum Airport**
 - Rückflug

** Zwischen dem Flughafen und der Unterkunft in Longyearbyen verkehrt ein Hotelshuttle, der alle Unterkünfte anfährt. Das Ticket wird nach dem Einstieg gelöst. Dort ist Bar- oder Kartenzahlung möglich. Die Kosten betragen 75 NOK pro Richtung pro Person.

Zweibettzimmer

Doppel- bzw. Zweibettzimmer

ab 1499,00 €
  • Snowmobil-Mitfahrer
  • 2x Ü/F im Hostel in Pyramiden (ZZ)
  • 4x Ü/F im Hotel Longyearbyen (ZZ)

Einzelzimmer

Einzelzimmer

ab 1799,00 €
  • Snowmobil-Mitfahrer
  • 2x Ü/F im Hostel in Pyramiden (EZ)
  • 4x Ü/F im Hotel Longyearbyen (EZ)

Einzelzimmer

Einzelzimmer

2199,00 €
  • Snowmobil-Fahrer
  • 2x Ü/F im Hostel in Pyramiden (EZ)
  • 4x Ü/F im Hotel Longyearbyen (EZ)